svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj4KICAgIDxwYXRoIGQ9Ik0xMS40MzMgMTUuOTkyTDIyLjY5IDUuNzEyYy4zOTMtLjM5LjM5My0xLjAzIDAtMS40Mi0uMzkzLS4zOS0xLjAzLS4zOS0xLjQyMyAwbC0xMS45OCAxMC45NGMtLjIxLjIxLS4zLjQ5LS4yODUuNzYtLjAxNS4yOC4wNzUuNTYuMjg0Ljc3bDExLjk4IDEwLjk0Yy4zOTMuMzkgMS4wMy4zOSAxLjQyNCAwIC4zOTMtLjQuMzkzLTEuMDMgMC0xLjQybC0xMS4yNTctMTAuMjkiCiAgICAgICAgICBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPgo8L3N2Zz4= Hofzeit
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj4KICAgIDxwYXRoIGQ9Ik0xMC43MjIgNC4yOTNjLS4zOTQtLjM5LTEuMDMyLS4zOS0xLjQyNyAwLS4zOTMuMzktLjM5MyAxLjAzIDAgMS40MmwxMS4yODMgMTAuMjgtMTEuMjgzIDEwLjI5Yy0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMiAwIDEuNDIuMzk1LjM5IDEuMDMzLjM5IDEuNDI3IDBsMTIuMDA3LTEwLjk0Yy4yMS0uMjEuMy0uNDkuMjg0LS43Ny4wMTQtLjI3LS4wNzYtLjU1LS4yODYtLjc2TDEwLjcyIDQuMjkzeiIKICAgICAgICAgIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+Cjwvc3ZnPg== Hofzeit
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHdpZHRoPSIxNTM3IiBoZWlnaHQ9IjE1MzYiID48L3N2Zz4= Hofzeit

DER NØRDNHOF

Erbaut wurde unser Hof 1870 aus den für die Region typischen, roten Backsteinen, die bis heute noch eine schöne und gemütliche Atmosphäre schaffen. Im Kontrast zu der Natur mit ihrem vielen Grün um das Gebäude herum, kommt das Gebäudekomplex gut zur Geltung. Das Original-Fresko über der Doppelflügeltür zeigt ein typisches Bild des damaligen Landlebens - einen Bauern, der mit seinem Pferdegespann die Felder pflügt und eine Bäuerin, die eine Kuh melkt. Heutzutage sieht das alltägliche Hofleben da schon ganz anders aus.

Empfangen wird man von sieben Kastanien, die sich vor dem Hof auftürmen und dadurch schon von weitem für Besucher zu sehen sind. Angeordnet um die ovale Auffahrt sind sie ein Zeichen des Lebens, das hier schon seit vielen Jahrzehnten wächst und gedeiht, und spenden im Sommer für das ein oder andere Fest genug Schatten, um es sich unter ihnen gut gehen zu lassen.

Die Nebengebäude - links die große Scheune von 1927 und rechts das alte Backhaus - sind ebenfalls aus rotem Backstein erbaut und rahmen das Haupthaus ein, sodass der Charakter eines Drei-Seiten-Hofes entsteht. Wobei die Scheune heute beispielsweise großen Landmaschinen als Unterstand dient, einen Unterhaltungsraum für Feriengäste bietet oder für die ersten Flugversuche der jungen Schleiereulen dient, ist das alte Backhaus eine offene Garage, die für die Gartenfeste aber auch gerne als Bar dient.

DER GARTEN

Rund um den Hof wartet ein abwechslungsreicher Garten darauf erkundet zu werden. Direkt neben dem Haus befindet sich der Obstgarten mit mehreren alten Bäumen, einem Sandkasten, einer Schaukel und der Terrasse des Wintergartens. Ob man im Frühjahr unter den Apfelblüten ein Buch lesen möchte, im Sommer Sandburgen und Wolkenschlösser errichtet, sich im Herbst Äpfel schmecken lässt oder im Winter ein paar bedächtige Stunden an der Feuerschale verbringt, hier kann man einfach mal sein. An weiteren freie Flächen zum toben, bewegen,Sport treiben oder einfach an der frischen Luft Faulenzen mangelt es auch nicht. Ihr seid dazu eingeladen euren eigenen Lieblingsort im Garten zu finden.

svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj4KICAgIDxwYXRoIGQ9Ik0xMS40MzMgMTUuOTkyTDIyLjY5IDUuNzEyYy4zOTMtLjM5LjM5My0xLjAzIDAtMS40Mi0uMzkzLS4zOS0xLjAzLS4zOS0xLjQyMyAwbC0xMS45OCAxMC45NGMtLjIxLjIxLS4zLjQ5LS4yODUuNzYtLjAxNS4yOC4wNzUuNTYuMjg0Ljc3bDExLjk4IDEwLjk0Yy4zOTMuMzkgMS4wMy4zOSAxLjQyNCAwIC4zOTMtLjQuMzkzLTEuMDMgMC0xLjQybC0xMS4yNTctMTAuMjkiCiAgICAgICAgICBmaWxsPSIjZmZmZmZmIiBvcGFjaXR5PSIwLjgiIGZpbGwtcnVsZT0iZXZlbm9kZCIvPgo8L3N2Zz4= Hofzeit
svg+xml;base64,PHN2ZyB3aWR0aD0iMzIiIGhlaWdodD0iMzIiIHZpZXdCb3g9IjAgMCAzMiAzMiIgeG1sbnM9Imh0dHA6Ly93d3cudzMub3JnLzIwMDAvc3ZnIj4KICAgIDxwYXRoIGQ9Ik0xMC43MjIgNC4yOTNjLS4zOTQtLjM5LTEuMDMyLS4zOS0xLjQyNyAwLS4zOTMuMzktLjM5MyAxLjAzIDAgMS40MmwxMS4yODMgMTAuMjgtMTEuMjgzIDEwLjI5Yy0uMzkzLjM5LS4zOTMgMS4wMiAwIDEuNDIuMzk1LjM5IDEuMDMzLjM5IDEuNDI3IDBsMTIuMDA3LTEwLjk0Yy4yMS0uMjEuMy0uNDkuMjg0LS43Ny4wMTQtLjI3LS4wNzYtLjU1LS4yODYtLjc2TDEwLjcyIDQuMjkzeiIKICAgICAgICAgIGZpbGw9IiNmZmZmZmYiIG9wYWNpdHk9IjAuOCIgZmlsbC1ydWxlPSJldmVub2RkIi8+Cjwvc3ZnPg== Hofzeit
svg+xml;base64,PHN2ZyB4bWxucz0iaHR0cDovL3d3dy53My5vcmcvMjAwMC9zdmciIHdpZHRoPSIxNTM3IiBoZWlnaHQ9IjE1MzYiID48L3N2Zz4= Hofzeit

DER WINTERGARTEN

Hier ist der Ort um drinnen und draußen gleichzeitig sein. An einem großen Tisch kann man gemeinsam und windgeschützt essen, basteln oder spielen. Durch die großen Fenster und die Schiebetür kann man selbst bei schlechtem Wetter die Natur beobachten und die die Seele baumeln lassen. Durch den Stromanschluss kann man den Wintergarten auch perfekt als Arbeitsort nutzen oder die Terrasse zur Tanzfläche machen. Was würdest Du gerne hier tun?

Weitere Eindrücke des NØRDNHOFs in kurzen Videos